Fäustlinge – Trendy und Warm

Fäustlinge sind absoluter Trend in diesem Winter. Die Handschuhe, die die Finger mit ihren zwei Öffnungen schön alle an einander kuscheln, überzeugen durch viel mehr Wärme als die engen Strickhandschuhe, die jeden Finger einzeln umhüllen.

Fäustlinge sind nicht nur im Trend, sie schützen uns auch vor dem kalten, grauen Winterwetter. Farbenfrohe Paare versüßen uns die Tage, an denen wir am liebsten zu Hause bleiben wollen, denn leider sind wir keine Tiere, die sich zu kalten Jahreszeiten in den Winterschlaf legen können, wir müssen trotz der Kälte zur Arbeit gehen. Doch mit Fäustlingen wenigstens mit warmen Fingern.

Modelle und Materialien

Fäustlinge gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Meistens sind sie aus Strick oder Kunstfaser. Doch auch Luxusausführungen mit Fellbesatz oder Lammfell sind einfach nur warm und kuschelweich. Die Modeketten bieten dieses Jahr eine Reihe an Fäustlinge mit Kunstfell an, denn dieser Look liegt im kommenden Winter absolut im Trend. Lederapplikationen unterstreichen hierbei den edlen Look. Auch Raucher können die Handschuhe neuerdings tragen, denn die Fäustlinge haben jetzt schon eingenähte Löcher, als Zigarettenhalter. Ob sich das aber wirklich durchsetzt ist eher fragwürdig. Egal welches Material letzten Endes verwendet wurde, Fäustlinge sind IN.

Farben

Gerade im tristen Winter sollten die Handschuhe farbenfroh auftreten. Beerentöne und knalliges Rot machen die Hände zu echten Hinguckern. Bei Fellhandschuhen sollten eher natürliche Töne gewählt werden. Braun oder Schwarz mit passendem Leder sichern einen perfekten Auftritt. Lammfellhandschuhe sind besonders beliebt, wenn das Leder in einem sehr dunklen Braun gewählt wird und das Fell umso heller ist. Das erzielt beim umkrempeln der Enden einen sehr schönen Farbeffekt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.