Farbtrends Herbst/Winter 2011

Gerade erst hat uns der Sommer erreicht und uns mit seinen warmen Sonnenstrahlen erfreut und dennoch ist es nun an der Zeit, sich mit den aktuellen Herbst-/Wintertrends 2011/12 zu befassen.



Auf der Berliner Fashion Week haben wir einen ersten Eindruck bekommen und gesehen, dass neben den klassischen Farben Schwarz und Weiß vor allem Gelb und Rot hoch im Kurs stehen werden.
Viele Designer haben die rote Signalfarbe in ihren Kollektionen verarbeitet, waren sich allerdings nicht einig darüber, welche Nuance der absolute Farbtrend werden soll – Von einem auffälligen Orange-Rot, über ein tiefsinniges Bordeaux-Rot, bis hin zu einem Rost-Rot war alles vertreten.

Überrascht hat uns der Einsatz von Gelb, der eher untypisch für Herbst-/Winterkollektionen ist. Dennoch überzeugten die Designer durch diese Sommerfarbe! Ihre Farbwahl beschränkte sich jedoch nicht allein auf Akzentuierung, sondern auf komplette Looks. Kombiniert wurde diese  doch sehr dominante Farbe mit neutralem Schwarz

Eine weitere Trendfarbe wird Cognac bleiben, die sich perfekt in das herbstliche Landschaftsgefüge eingliedert. Dieser goldbraune Ton kommt vorwiegend in Verbindung mit Weiß daher, kann jedoch auch mit Grau, oder als Einheitslook getragen werden.

Eine unauffälligere Farbe ist mit Beige und Sand garantiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...