Ferienwohnung im Ausland mieten oder kaufen?

FerienhausDie herrliche Urlaubszeit in einer schönen Ferienwohnung zu verbringen, macht für viele Menschen die Erholung perfekt. Als Alternative zum Hotel verbringt man hier seine Freizeit in völliger Unabhängigkeit, man kann fast leben wie daheim. Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, eine solche Immobilie in seinem bevorzugten Urlaubsland, wie z.B. Spanien zu besitzen? Hier sollte jedoch je nach persönlicher Situation Pro und Kontra erörtert werden.

Der Traum kann in Erfüllung gehen!

Sofern man seine Wunschimmobilie gefunden hat, sollte man sich über die für den Kauf notwendigen Abwicklungsbedingungen des entsprechenden Landes genau informieren.
Der Eigentümer kann nun sein Feriendomizil ohne Buchung oder Terminabsprachen bewohnen. Die Zeit der Anreise sowie die Aufenthaltsdauer können nach eigenen Wünschen variieren. Bei Abwesenheit des Eigentümers kann eine lukrative Vermietung in Betracht gezogen werden. Ob Familienmitglieder, Freunde oder Bekannte die Wohnung für die Ferien reservieren, die Miete hilft bei einer eventuell notwendigen Finanzierung. Bei dem Wunsch zur ständigen Belegung durch Feriengäste kann eine Vermittlungsagentur eingeschaltet werden. Schnell kann eine solche Immobilie zu einer guten Kapitalanlage werden!

Den Traum kontrollieren!

Zu beachten ist, dass die Ferienwohnung in der Regel über das ganze Jahr bewirtschaftet werden muss. Oft gibt es dazugehörige Gartenanlagen, die einer Pflege bedürfen und z. B. im schönen warmen Spanien wären Bewässerungen von Pflanzen unumgänglich. Aus diesem Grund sollten vor dem Kauf Informationen über Hausmeisterdienste oder Hausverwaltungen und deren Kosten eingeholt werden.
Auch Feriengäste, die die Wohnung zur Miete bewohnen, benötigen vor Ort einen Ansprechpartner für evtl. Fragen, Probleme oder Reparaturen. Weitere Tipps und Informationen zum Kauf erhalten Sie auch von einem ortsansässigen Makler wie www.dostcoimmobilien.de.
Ein weiterer Aspekt sollte beim Kauf einer Ferienwohnung nicht außer Acht gelassen werden, das sind die An- und Abreisekosten. Der Eigentümer wünscht sich natürlich, so viel Zeit wie möglich in seinem Domizil zu verbringen, in diesem Fall sind die Flug- oder Reisekosten nicht unerheblich.
Wer eine Ferienwohnung nur mietet, geht kaum Verpflichtungen ein.

Die richtige Entscheidung für sich treffen

Bei einer Kaufentscheidung sollte man, wie gesagt, die für sich persönlichen Argumente zu Pro und Kontra gegen einander abwägen. Es kann sicher wundervoll sein, den Urlaub in seiner eigenen Wohnung zu genießen. Der reisefreudige Weltenbummler jedoch, der viel herum kommen möchte, ist sicher mit dem Anmieten einer Wohnung besser bedient.

Bild: Isabella Pfenninger – fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...