Flinkes Navi: Medion GoPal 4445

Zum Glück sind die Zeiten, in denen man vor Antritt einer Reise ewig den Autoatlas zwecks Routenführung durchforsten musste, vorbei. Heute nutzt man dafür ein Navigationsgerät. Ich selbst nutze des GoPal 4445 von Medion. Damit habe ich ein modernes Gerät erworben, wie mir von Freunden und Bekannten bestätigt wurde.

So funktioniert das GoPal 4445

Das GoPal 4445 gehört zur Evolutions-Serie. Medion hat es gegenüber den Vorgängern um einiges optimiert. Was mir besonders gut gefällt, man kann ohne große Umschweife nach dem Einschalten sofort losfahren. Die Berechnung der Route erfolgt in wenigen Sekunden. Das ist Klasse. Beim ersten Mal muss man zwar noch die eine oder andere Einstellung vornehmen, dank des Setup-Assistenten ist das jedoch in Nullkommanichts erledigt. Im Prinzip nimmt man hierbei nur die Einstellungen vor, die man bei jeder Benutzung benötigt. Diese werden ganz individuell für den jeweiligen Nutzer getätigt. Der Setup-Assistent trägt übrigens den Namen SiRFInstantFixII. Das muss man sich nicht merken, dieser kleine Helfer sorgt allerdings dafür, dass man bereits nach wenigen Sekunden das GoPal 4445 vollumfänglich in Anspruch nehmen kann.

Fixe Zielsuche mit dem Medion GoPal 4445

Ebenso schnell geht die Suche von Adressen vonstatten. Diese wurde gleichfalls optimiert und sorgt dafür, dass Start- und Zieladresse schnell gefunden werden. Hat man den ersten Buchstaben eingegeben, werden nur wirklich vorhandene Adressen angezeigt. So hat man in kurzer Zeit die Adresseingabe beendet. Die Routenberechnung erfolgt danach ebenfalls in wenigen Sekunden. Es vergeht somit häufig weniger als eine Minute, bis man seine Reise beginnen kann.

Selbstverständlich verfügt das GoPal 4445 von Medion über TMC. Zur Inanspruchnahme des TMC hat man zwei Möglichkeiten zur Auswahl: den herkömmlichen TMC-Dienst und den Premium TMC-Dienst, den man optional einstellen kann. Mit beiden wird man auf Alternativrouten um Staus herumgeleitet. Ist die TMC-Funktion eingeschaltet, erfolgt die Berechnung einer solchen Fahrstrecke automatisch. Eine weitere, sinnvolle Eigenschaft des GoPal 4445 ist die eingebaute Bluetooth-Funktion. Mit dieser kann man während der Fahrt telefonieren oder sich SMS auf dem Display des Navis anzeigen lassen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.