Freiburger Verteidiger Stenzel an Schulter verletzt

Freiburg – Fußball-Bundesligist SC Freiburg muss voraussichtlich sechs Wochen auf Rechtsverteidiger Pascal Stenzel verzichten.

In der Uniklinik sei eine Schultereckgelenksprengung bei dem Abwehrspieler diagnostiziert worden, teilten die Breisgauer mit. Der 20-Jährige muss operiert werden. Stenzel war beim 1:2 gegen den FC Bayern München nach einem Foul unglücklich auf die Schulter gefallen und in der 83. Minute ausgewechselt worden.

Fotocredits: Patrick Seeger
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...