Freunde und Bekannte mit einem Online-Blumenstrauß beschenken

Blumen gehören mit zu den beliebtesten kleinen Überraschungen. Sie drücken Freundschaft, Aufmerksamkeit, Liebe oder Anerkennung aus und sind schön an zu schauen. Somit ist es kein Wunder dass Blumen immer wieder an andere Menschen die man lieb hat verschenkt werden.

Doch was macht man eigentlich, wenn derjenige, den man beschenken möchte weiter weg lebt?

Mit einiger Arbeit verbunden

In so einem Fall bleibt einem nichts anderes übrig, als den Blumenstrauß mit der Post zu versenden. Dies macht jedoch eine Menge Arbeit. Man muss schließlich erst die Blumen einkaufen gehen, sie ordnungsgemäß verpacken und schließlich zur Post bringen. Somit alles in allem eine Menge Arbeit für eine „kleine Überraschung“.

Um diesem Aufwand aus dem Weg zu gehen, werden jedoch vielfach Internetdienste für den Blumenversand genutzt. Bei einem solchen online Blumenversand hat man den Vorteil alles, was man zuvor „zu Fuß“ machen musste, einfach bequem per Mausklick erledigen kann. Bequem kann man sich durch ein Formular klicken, in dem man etwa fertige Themensträuße wie „Ostern“ oder „Geburtstag“ auswählen kann oder sich einen individuellen Strauß aus unterschiedlichen Blumensorten und Blattgrün zusammen stellen kann.

Individuelle Entscheidung

Somit kann man auch diese Art der Überraschung sehr individuell gestalten. Auch ist es möglich dem Blumenstrauß eine Grußkarte oder eine andere kleine Überraschung bei zu legen.

Es gibt jedoch teils erhebliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Dienstleistern. Von daher macht es Sinn nicht gleich auf den erstbesten Blumenanbieter zu setzen, sondern erst einmal verschiedene Anbieter zu vergleichen. Dies geht zum Beispiel gut mit einem Blumenvergleich im Internet.

Foto: danielschoenen – Fotolia.com

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.