Gewehrschütze Junghänel erreicht Olympia-Finale

Rio de Janeiro – Gewehrschütze Henri Junghänel hat bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro das Finale im Liegendwettbewerb erreicht.

Der 28 Jahre alte Olympia-Debütant aus Darmstadt kam auf der Schießanlage in Deodoro auf 624,8 Ringe und zog als Achter ins Finale der besten Acht ein. Dort wird ein Ausscheidungswettbewerb in zwei Durchgängen geschossen.

Daniel Brodmeier aus Niederlauterbach hat das Finale als 37. deutlich verpasst. Der Olympia-Fünfte von London galt als Mitfavorit in dieser Disziplin.

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...