Gladbacher Bénes und Doucouré fallen vorerst aus

Mönchengladbach – Borussia Mönchengladbach muss vorerst auf László Bénes und Mamadou Doucouré verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat sich Mittelfeldspieler Bénes einen Muskelfaserriss zugezogen.

Abwehrspieler Doucouré erlitt einen Muskelteilriss im Oberschenkel. Beide Profis waren erst kürzlich wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Darüber hinaus bangen die Mönchengladbacher vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen am Freitag (20.30 Uhr) um den Einsatz von Mickaël Cuisance (Sprunggelenksverletzung) und Raffael (Wadenbeschwerden). Über ihre Rückkehr auf den Trainingsplatz soll von Tag zu Tag entschieden werden. Dagegen nahm Tony Jantschke erstmals nach seiner langen Verletzungspause wieder am Mannschaftstraining teil.

Fotocredits: Marius Becker
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...