Gladbachs Ex-Coach Favre freut sich auf Wiedersehen

Rottach-Egern – Nicht ganz zwei Jahre nach seinem überraschenden Rücktritt bei Borussia Mönchengladbach kommt es im Trainingslager am Tegernsee zum Wiedersehen mit Lucien Favre.

Der Schweizer Fußball-Lehrer von OGC Nizza trifft am Donnerstag (18.00 Uhr) in Rottach-Egern auf seinen ehemaligen Bundesligaclub, der derzeit sein Trainingslager in Oberbayern abhält. Er freue sich auf das Treffen, sagte Favre «borussia.de».

«Ich werde viele Freunde und Bekannte aus dem Club und meine ehemaligen Spieler sehen, und ich freue mich natürlich auf die Gladbach-Fans, die am Tegernsee ja immer sehr zahlreich dabei sind», meinte der Coach, der zudem in Abwehrspieler Dante auch einen früheren Borussen-Profi im Team hat. Die Geschehnisse in Gladbach verfolge er noch immer, sagte Favre. «Ich hatte viereinhalb schöne Jahre in Gladbach, die ich nie vergessen werde. Ich drücke Borussia für die neue Saison die Daumen».

Fotocredits: Jean-Christophe Bott
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...