Glänzende Nägel

Nach Schlammtönen und Mattlacken wird es nun glitzernder und extravaganter auf den Nägeln: Denn schimmernde Lacke für die Finger- und Fußnägel sind derzeit angesagt.

Die Trends bei den Nagellacken und anderen Kosmetikproduktion scheinen noch wechselhafter und kurzlebiger zu sein, als die Mode selbst. Aber zumindest eine Nuance der Lacke bleibt der Trendsetterin derzeit erhalten: Blau als extravagante Farbe für die Nägel, kombiniert mit schimmernden Glitzerpartikeln ist weiterhin angesagt.

Hierbei sind es vor allem die dunklen Töne, die es den Designern angetan haben: Dunkle Marine-Töne gibt es dabei ebenso auf dem Markt wie beinah schwarzes Nachtblau. Der Hype um diesen Farbton hat sich noch nicht ganz im Alltag durchgesetzt, aber die Nuancen sind ohne Frage ein Eyecatcher, der die Nägel schnell aufpeppt und auf jeden Fall einmal ausprobiert werden sollte. Die angesagten schimmernden Partikel verstärken dabei den Highlight-Effekt sogar noch.

Im Trend sind außerdem mehrfarbig schimmernde Lacke, wie etwa von Chanel angeboten. Auch an diesen Glanz-Effekt muss man sich wohl erst einmal gewöhnen, aber auf den Nägeln ist er definitiv ein Hingucker. Wie bei den meisten auffälligen Farben sollten die Nägel hierbei nicht allzu lang sein.

Wer lieber auf softere Nuancen setzen will, kann auch zu Nude-, Rosé- oder anderen weichen Farbtönen greifen. Auch hier setzt der schimmernde, leicht metallisch-glänzende Effekt die Nägel gut in Szene und sorgt für das gewisse Etwas.

Nagellack in schimmernden Nuancen werden zum Beispiel von Dior, Estée Lauder oder auch Yves Saint Laurent angeboten (etwa über Douglas). Doch auch Catrice, essie nail polish oder Manhattan Cosmetics haben die glänzenden Nuancen bereits für sich und ihre trendbewussten Kundinnen entdeckt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.