Glücksspiele im Internet: Vorsicht statt Nachsicht

Das Spielen im Internet macht Spaß und dient dem amüsanten Zeitvertreib in langweiligen einsamen Stunden. In einer Gemeinschaft von anderen Mitspielern fühlt man sich geborgen und wohl. Glücksspiele rufen einen gewissen Nervenkitzel hervor und erzeugen euphorische Gefühle, die man mit einen bestimmten gewinnenden Rauschgefühl vergleichen kann. Dieses Gefühl kann jedoch bei Verlust von Gewinnchancen schnell kippen und zu einem Minderwertigkeitsgefühl umschlagen.
Der Artikel warnt vor Online Glückspiel.
















Arten von Glücksspielen

Im Internet findet man zahlreiche Möglichkeiten seiner Spiellust freien Lauf zu lassen. Die virtuellen Casinos, auch Online Casinos genannt, bieten eine große Vielfalt von Glücksspielen an. Von Würfelspielen, Poker über Roulette, Black Jack und den einarmigen Banditen sind keine Grenzen gesetzt. Auch Sportwetten, die einen Gewinn für ein entsprechendes Sportergebnis versprechen, werden online angeboten. Dabei wird bei den klassischen Sportarten, wie zum Beispiel Fußball, Hunde- und Pferderennen, sowie Baseball oder Basketball auf ein bestimmtes Sportergebnis gesetzt. Trifft dieses ein, wird ein bestimmter Gewinnbetrag berechnet und ausgezahlt. Glücksspiele im Internet sind in Deutschland im Prinzip verboten, da eine zu große Gefährdung einer Spielsucht vorliegen kann. Eine Ausnahme hierfür ist jedoch die staatliche Lotterie, bei der man sich Lose für Klassenlotterien online kaufen kann.

Glücksspiele als Suchtgefahr

Teilnehmer von Glücksspielen im Internet, sind meistens Menschen mit einer hohen Risikobereitschaft. Durch die schnelle Spielgeschwindigkeit bei der Durchführung, wie zum Beispiel beim Roulette oder den einarmigen Banditen, wird bei dem Mitspieler ein Gefühl der schnelleren Gewinnchance erweckt. Auffallende Licht- und Toneffekte erzeugen den Eindruck, dass die Chance auf einen Gewinn höher ist als ein Verlust, was den Spieler noch mehr motiviert weiterzuspielen. Das Einbeziehen von Interessen und Wissen bei Sportwetten erwecken die Illusion, dass das Spiel leicht gelenkt und ein eventueller Verlust auch schnell wieder ausgeglichen werden kann. Vor allem weil die Glücksspiele online zu jeder Zeit frei verfügbar und leicht aufzurufen sind, kann das Spielen riskant werden. Eine direkte Auszahlung der Gewinne und der Einsatz von bargeldlosen Einsätzen lassen das Spielen noch attraktiver wirken.

Gesellschaftliches Umfeld

Die Illusion mit Glücksspielen schnellen Reichtum zu erlangen und dadurch gesellschaftlich auf eine höhere Ebene gestellt zu werden, machen das Spielen im Internet zu einer riskanten Angelegenheit, die in der Gesellschaft gar nicht oder nur schwer akzeptiert wird. Weitere Informationen zum Thema Glücksspiel finden Sie online.


Quelle des Bildes: Calado – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...