Go Florida – Amerikas schönsten Zipfel erkunden

Go Florida – Amerikas schönsten Zipfel erkundenWelcome to Miami – wer auf dem Flughafen von Amerikas angesagter Küstenstadt landet, bekommt gleich einen ersten Eindruck vom hiesigen Way of life. Am besten verbringt man die erste Nacht in einem der wunderschönen Art-Déco-Hotels in Miami Beach um seinen Jetlag auszuschlafen und sich ein wenig zu akklimatisieren.

Must-see Miami

Was für eine Skyline! Besonders beeindruckend erscheint sie vom Wasser aus. Im Hafen werden Speedboat-Touren unternommen, die eine Mischung aus Sightseeing und Spaß bieten – man sieht die Luxusvillen von Stars wie Ricky Martin oder Don Johnson, Riesenyachten und mondäne Hotels. Ebenfalls auf dem Tagesprogramm: eine Fahrt nach South Beach. Dort sollte man auf dem berühmten Ocean Drive essen gehen und danach eine wilde Shopping Tour durch Tausende von Geschäften und Malls unternehmen oder den Tag einfach am Strand ausklingen lassen und dabei die Selbstdarstellungsshow muskulöser Männer und Frauen in winzigen Bikinis genießen.

Big Fun in Orlando

Auf dem Highway geht’s nach Orlando – der Roadtrip in die USA per Auto kann beginnen. Die Fahrt dauert etwa 3,5 Stunden. In Orlando locken eine Vielzahl von Vergnügungsparks: Walt Disney World mit seinen sechs verschiedenen Themenparks ist schon für sich eine Reise wert. Minnie und Mickey Mouse zum Beispiel sind im Magic Kingdom zu Hause – wer das ultimative Disney-Feeling erleben möchte, ist hier richtig. Futuristischer geht es im Epcot Centre zu: In diesem Disney Themenpark werden spannende Technologien getestet: So düst man zum Beispiel im Testauto, das eigentlich eine Achterbahn ist, über Testrecken und besucht eine Weltausstellung. Ebenfalls ein Muss: die Universal-Studios. Hier findet man verschiedenste Kulissen aus kultigen Filmen, trifft während einer Bootsfahrt auf den Weißen Hai oder tanzt mit den Blues Brothers.

Delfine und Krokodile

Eine Airboat-Tour durch die Everglades darf auf einem Florida-Trip natürlich nicht fehlen. Ausgangspunkt ist Key West, das mit dem Auto über den Tamiami Trail erreicht werden kann.  Auf einer 45-minütigen Tour durch den Sumpf kann man mit etwas Glück Krokodile und anderes wildes Getier erleben. Ein unvergessliches Erlebnis! Im Anschluss laden die Florida Keys mit ihrer karibischen Atmosphäre ein. Der Overseas Highway, der die verschiedenen Inseln miteinander verbindet, zählt zu den schönsten Routen der Welt! See and enjoy…

 

Fotoquelle: Thinkstock, 160596176, iStock, Vladone

Go Florida – Amerikas schönsten Zipfel erkunden: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
2,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...