Goldene Akzente

Gold ist nicht nur prunkvoll, dekadent und eine Farbe, die sofort ins Auge sticht, nein, in der kommenden Herbst/ Winter-Saison ist sie vor allem eines: absolut im Trend.

Dabei sollte man jetzt nicht gerade auf Gold von Kopf bis Fuß setzen. Vielmehr ist hier das altbekannte Motto „Weniger ist mehr“ angesagt. Das heißt, einzelne Akzente in der markanten Farbe des Edelmetalls erzielen eine weitaus größere Wirkung, als „flächendeckendes“ Gold.

Besonders schön sind goldene Ornamente auf schwarzer Kleidung. Denn sie stellen einen tollen farblichen Kontrast her. Außerdem rücken die goldenen Akzente das „kleine Schwarze“ oder die dunkle Bluse toll in den Vordergrund. Dazu sollte man dann am besten schwarze Stiefel oder High Heels sowie elegantes dunkles Make-up tragen.

Auch Stiefel mit goldenen Verzierungen sind wieder angesagt. Dabei spielt es keine Rolle ob es sich um goldene Elemente aus Stoff oder tatsächlich um echtes Gold handelt, das die Füße elegant umschwingt. Denn letztlich ist es eben der angesagte Kontrast, mit dem man modisch punktet.

Goldener Schmuck ist ebenfalls wieder im Trend. Während lange Zeit vor allem Silberschmuck von jüngeren Trendsettern bevorzugt wurde, ist Gold nun schon seit einer Weile wieder mehr als beliebt. Besonders breite Armreifen oder Broschen in dem edlen Farbton schweben im Moment geradezu auf einer Erfolgswelle. Kein Wunder, machen doch Trendsetter wie Nicole Richie, Dree Hemingway oder Alexa Chung längst vor, wie man den Schmuck richtig trägt.

Goldene Accessoires verschiedener Designer findet man etwa bei Stylebop. Die passende Mode gibt´s zum Beispiel bei Mango oder auch Zara. Schuhe im eleganten Farbton werden bei Zalando angeboten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.