Green wechselt vom FC Bayern nach Stuttgart

Stuttgart – US-Nationalspieler Julian Green wechselt vom deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München zum VfB Stuttgart. Das bestätigten beide Clubs, ohne Angaben zu den Ablösemodalitäten zu machen.

Bei den Schwaben unterschrieb der Offensivspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Der 21-Jährige soll dem VfB in der Rückrunde bei der Mission Wiederaufstieg in die Bundesliga helfen.

In der Münchner Elf von Trainer Carlo Ancelotti hatte der aus dem Nachwuchs der Bayern stammende Green keine Rolle gespielt. «Julian möchte neue Erfahrungen sammeln, bei einem Club, bei dem er Stammspieler wird», sagt Bayerns Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge.

Green, dessen Vertrag in München im Juni 2017 ausgelaufen wäre, kam in dieser Saison nur im DFB-Pokal zu zwei Pflichtspieleinsätzen. In der Spielzeit 2014/15 hatte der FC Bayern ihn zum Liga-Konkurrenten Hamburger SV ausgeliehen.

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...