Große Idole: Diese Modebloggerinnen haben keine Modelmaße

Frau benutzt LaptopSie lieben Mode, Accessoires und Styling, zeigen sich in ihren liebsten Outfits vor der Kamera und schreiben über ihre Erfahrungen mit Trends: Modebloggerinnen sind von der Berichterstattung rund um Fashion und neue Kollektionen nicht mehr wegzudenken. Und dabei geht es nicht immer nur um die neusten Teile vom Laufsteg, die von superschlanken Models präsentiert werden. Zahlreiche Bloggerinnen zeigen, dass Mode und Lifestyle auch mit Übergröße Spaß machen kann.

  • Wie die liebe Freundin von nebenan präsentiert die Mainzerin Alegra auf ihrem Blog de tolle Outfits in Größe 44/46. Ihre ehrlichen Beiträge stoßen auf viel Zuspruch. Außerdem hat sie schon ein paar Male fürs Fernsehen vor der Kamera gestanden und Berichte über Mode für große Größe gedreht.
  • Die Engländerin Georgina ist ein echtes Mädchen: Sie liebt rosa Kleidchen, Schleifen und Süßes. Passender Weise heißt ihr Blog Cupcake’s Clothes. Hier präsentiert sie pastellfarbene Outfits, Selbstgebasteltes und allerhand niedliche Sachen.
  • Ebenfalls aus England stammt Ragini. Ihr Blog A Curios Fancy ist leicht nostalgisch angehaucht und präsentiert vor allem Vintage-Looks mit langen bunten Kleidern und Röcken. Dass Ragini dabei ein paar Pfunde zu viel hat, stört gar nicht.
  • Ihre dunkelbraunen, lockigen Haare fallen sofort ins Auge: Mia lebt in Deutschland, hat marokkanische Wurzeln und zeigt auf ihrem Blog In Fat Style vorteilhafte Looks für große Größen. Bei ihr erfahren Leserinnen immer auch, wo sie die Teile gekauft hat. Im Onlineshop studio-untold.com würde sie mit Sicherheit auch fündig.
  • Ein wahrer Lebensberater ist der Blog Plus Size Princess von CeCe aus den USA. Hier gibt es nicht nur Informationen rund ums Styling, sondern auch zu Fitness, Ernährung und Partnerschaft – natürlich aus Sicht einer Frau mit Übergröße.
  • Sakina ist in den Modemetropolen dieser Welt unterwegs und präsentiert die dazu passenden Styles. Als Videobloggerin für die italienische Vogue weiß die Pariserin, mit ihrem Blog Saks in the City trotz kurviger Figur zu überzeugen.

Bild von: ThinkStock, iStock, MatthewJean-Louis

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...