Hannover 96 hat Stürmer weiter im Blick

Hannover – Hannover 96 ist weiterhin an einer Verpflichtung des Stürmers Anthony Ujah interessiert.

«Es bleibt dabei, dass wir den Spieler haben wollen und er zu uns möchte», sagte 96-Manager Horst Heldt vor Journalisten währen des Trainingslagers in Österreich. Es habe aber «eine Absage nach unserer Anfrage» vom derzeitigen Verein gegeben, erklärte Heldt. Der in der Bundesliga zuletzt bei Werder Bremen spielende Ujah ist in der chinesischen Liga bei Liaoning Whowin unter Vertrag.

Fotocredits: Carmen Jaspersen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...