Hannover 96 muss auf Torjäger Jonathas verzichten

Hannover – Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss bis Ende des Jahres auf Torjäger Jonathas verzichten. Der Brasilianer zog sich im Training vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart einen Sehnenteilriss im Oberschenkel zu.

«Das ist sehr ärgerlich», sagte 96-Trainer André Breitenreiter. Im Vergleich zur 0:4-Niederlage in Bremen kehren dagegen Torhüter Philipp Tschauner, die Abwehrspieler Julian Korb und Waldemar Anton sowie voraussichtlich auch Offensivspieler Ihlas Bebou wieder in die Startformation zurück.

Fotocredits: Peter Steffen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.