Hertha: Dardai plant nicht mit Weiser in Köln

Berlin – Der Einsatz der Hertha-Profis Salomon Kalou und Mitchell Weiser am Samstag beim 1. FC Köln ist fraglich.

Beide trainierten am Mittwoch beim Berliner Fußball-Bundesligisten wieder mit Fitnesscoach Hendrik Vieth individuell, nachdem sie am Vortag zum Trainingsauftakt in dieser Woche noch gefehlt hatten. «Salomon muss das selbst entscheiden», sagte Hertha-Trainer Pal Dardai nach der Übungseinheit. Sollte der Ivorer weiterhin über Muskelprobleme im Oberschenkel klagen, müsse er nochmals untersucht werden.

Mit einem Einsatz von Weiser in Köln plant Dardai vorerst nicht: «Ich weiß nicht, wie sein Zustand ist, da müssen wir abwarten.» Der Flügelspieler war beim 2:1-Sieg gegen Borussia Dortmund erstmals nach dreimonatiger Verletzungspause wieder aufgelaufen. In dieser Partie hatte er sich mehrere Blessuren zugezogen.

Fotocredits: Axel Heimken
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...