Hertha vor dem HSV-Duell: Lustenberger krank

Berlin – Der Bundesliga-Fünfte Hertha BSC reist mit Optimismus zum Auswärtsspiel am Sonntag (17.30 Uhr) beim gebeutelten Hamburger SV. Die Berliner müssen zwar auf den erkrankten Fabian Lustenberger verzichten.

Hertha-Trainer Pal Dardai will den von seinem Kreuzbandriss genesenen Ondrej Duda, der beim 2:0 gegen Eintracht Frankfurt schon eine Minute eingesetzt wurde, aber spielen lassen.

«Er trainiert gut, vielleicht kann er 30 Minuten spielen – mal sehen, wie es läuft», sagte der Ungar. «Wir müssen nicht schön spielen, aber aggressiv», gab Dardai als Parole für Hamburg aus. Der abstiegsbedrohte HSV kassierte zuletzt ein 0:8 gegen Bayern München und ein 1:2 im Pokal-Viertelfinale gegen Mönchengladbach.

Fotocredits: Patrick Seeger
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...