Hoffenheim strebt «beste Platzierung unserer Historie» an

Zuzenhausen – 1899 Hoffenheim hat erstmals ein konkretes Saisonziel in der Fußball-Bundesliga genannt.

«Wir haben den Ehrgeiz, diese Saison mit der besten Platzierung unserer Bundesliga-Historie zu beenden», sagte Sportchef Alexander Rosen in einem Interview des Fachmagazins «Kicker». Die Kraichgauer waren in ihrer Aufstiegssaison 2008/2009, als sie Herbstmeister wurden, am Ende Siebter. Als aktuell Vierter darf Hoffenheim auf die erste Europapokal-Teilnahme der Clubgeschichte hoffen.

Die TSG war in die Runde gegangen mit dem Vorsatz, nach dem Abstiegskampf im Jahr davor eine sorgenfreie Spielzeit zu erleben. Konkrete Tabellenziele erklärten die Verantwortlichen bisher öffentlich nicht. Laut Trainer Julian Nagelsmann hat die Mannschaft intern ein Saisonziel vereinbart. Der 29-Jährige selbst sagte kürzlich: «Statt immer von einem Ziel oder irgendeiner Tabellensituation zu sprechen, sollte man lieber über konkrete inhaltliche Dinge sprechen. Je besser du diese Dinge umsetzt, desto besser wird dann auch dein Tabellenplatz.»

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...