Hoffenheimer Demirbay und Bicakcic fallen aus

Zuzenhausen – Die TSG 1899 Hoffenheim muss vorerst auf Kerem Demirbay und Ermin Bicakcic verzichten. Nationalspieler Demirbay fällt mit einem Muskelfaserriss für zwei bis vier Wochen aus.

Abwehrmann Bicakcic hat eine Teilruptur des Kreuzbandes erlitten und wird dem Bundesliga-Dritten noch länger nicht zur Verfügung stehen. Im Heimspiel gegen Schalke 04 an diesem Samstag (15.30 Uhr) könnte dafür Serge Gnabry nach überstandener Kapselverletzung wieder in den Kader rücken. «Wenn er schmerzfrei ist, ist er ein Kandidat», sagte TSG-Trainer Julian Nagelsmann.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.