HSV holt ersten Sieg im neuen Jahr: 1:0 gegen Leverkusen

Hamburg – Der abstiegsbedrohte Hamburger SV hat seinen ersten Bundesliga-Sieg im neuen Jahr gefeiert und Bayer Leverkusen den nächsten Rückschlag versetzt.

Einen Tag nach der umstrittenen Sperre für ihren Fußball-Profi Hakan Calhanoglu verloren die Rheinländer am Freitag zum Auftakt des 19. Spieltags 0:1 (0:0) in Hamburg. Der von Leverkusen ausgeliehene Verteidiger Kyriakos Papadopoulos erzielte vor 45 653 Zuschauern per Kopf den einzigen Treffer der Partie (76. Minute). Der HSV kletterte damit zumindest vorübergehend auf den Relegationsrang. Leverkusen dagegen kassierte die zweite Niederlage in Serie und verliert die Europacup-Plätze weiter aus den Augen.

Fotocredits: Axel Heimken
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...