HSV-Toptalent Arp bereit für Abendeinsatz

Hamburg – Der Hamburger SV kann auch beim Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg auf sein Toptalent Jann-Fiete Arp setzen.

Da Arp erst 17 Jahre alt ist und die Partie im Breisgau am Freitag um 20.30 Uhr angepfiffen wird, hätte es Probleme mit dem Jugendschutzgesetz geben können. Dieses erlaubt eine Arbeitszeit für Minderjährige nur zwischen 6 und 20 Uhr. Zuvor hatte die Bild-Zeitung darüber berichtet.

Ausnahmen gibt es aber für Musikvorführungen, Theatervorstellungen und andere Aufführungen. Nach Ansicht der Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz ist eine Partie in der Fußball-Bundesliga eine «andere Aufführung». Allerdings hätte Arp keine Sondergenehmigung erhalten, hieß es von der Behörde auf Nachfrage. Es werde lediglich geltendes Recht zur Anwendung gebracht, sagte der Sprecher.

Fotocredits: Axel Heimken
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.