Hüte für den Sommer

Dieses Jahr heißt es nicht „Hut ab!“, sondern „Hut auf!“

Ein modisches Accessoire für den Sommer 2011, das sich dazu auch noch bestens für die allseits bekannten Bad-Hair-Days eignet, ist der Hut!

Vor allem Stroh- und Schlapphüte haben es uns angetan, die dem Look Perfektion und Raffinesse verleihen. Gleichzeitig zaubern sie die Silhouette länger, was besonders kleineren Frauen zugute kommt.

Auch die Kombinationsmöglichkeiten sind äußerst vielfältig und reichen vom lässig-lockeren Urlaubslook, bis hin zum chicen City-Style. Auch die Design-Palette der Hüte ist breit bespickt: Wie wäre es beispielsweise mit einem süßen Strohhut mit Seemannskordelverzierung? Oder doch besser das Ripsband-Modell?

Schlapphüte sorgen für verspielte Eleganz, gerade wenn sie zu einfarbigen  Maxikleidern getragen werden. Eine optimale Ergänzung: Armreife und Sonnenbrille.

Man sollte allerdings nicht vergessen, dass man mit den kleinen Kopfbedeckungen allgemeines Aufsehen erregt, denn sie sind zu  eher seltenen Accessoires degradiert worden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...