Kate Moss for Longchamp: „Faraway“

Kate Moss posierte für die neue Longchamp Kollektion „Faraway“ und half sogar bei der Kreation der schicken Taschen mit. Auch der gleichnamige Kurzfilm mit Kate Moss ist wirklich sehenswert!

Kate Moss stand nun schon zum achten Mal für das Taschen Label Longchamp vor der Linse. Bei der diesjährigen Kollektion durfte Kate Moss die Taschen sogar mitgestalten. Um die stylischen Stücke dann angebracht in Szene zu setzten, wurde der Kurzfilm „Faraway“ gedreht, der Kate Moss mit den Longchamp Taschen zeigt.

Kate Moss for Longchamp

Die Longchamp Taschen etablierten sich in den letzten Jahren zu dem ultimativen Must-Have! Durch ihr schlichtes, aber dennoch luxuriöses Design überzeugten sie nahezu jeden Fan. Besonders das Modell Longchamp „Le Pliage“ ist aus der heutigen Mode-Welt nicht mehr weg zu denken.

Mit Kate Moss hat Longchamp schon seit Jahren das perfekte Werbegesicht, das die Marke optimal verkörpert. Bereits bei den letzten 8 Kampagnen präsentierte das Topmodel die Taschenmarke. Auch bei der neuen Kollektion durfte sie natürlich nicht fehlen. Dieses Jahr konnte sie mit ihrem einzigartigem Style sogar bei der Kreation der Taschen mitwirken.

Enstanden sind wirklich einzigartige Stücke, die wunderbar Longchamp aber auch Kate Moss verkörpern. Die neuen Trend Taschen sind elegant, schick und exotisch. Wie gewohnt verwendet Longchamp nur die besten Materialien, die sich aber auch was kosten lassen. Die neuen Taschen von Longchamp kosten im Schnitt 250 bis 450 Euro.

Faraway mit Kate Moss

Passend zu der neuen Longchamp Kollektion wurde auch der Kurzfilm „Faraway“ mit Kate Moss gedreht. Dabei entstanden wunderschöne Bilder, die das Model mit den tollen neuen Taschen zeigen. Den Film gibt es kostenlos auf der Seite von Longchamp zu sehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...