Köln feiert ersten Sieg – Bremen stürzt HSV auf Rang 17

Berlin – Schlusslicht 1. FC Köln hat am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Die Rheinländer gewannen mit 1:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg, bleiben mit sechs Punkten aber abgeschlagen am Tabellenende.

Herbstmeister FC Bayern München beendete mit einem 1:0 (0:0)-Sieg beim VfB Stuttgart die Hinrunde, auch weil Münchens Torwart Sven Ulreich in der Schlusssekunde einen Foulelfmeter parierte. Zur Saison-Halbzeit liegt der Titelverteidiger mit 41 Punkten deutlich vor seinen Verfolgern.

Schalke 04 bleibt nach dem 2:2 (0:1) bei Eintracht Frankfurt zunächst Zweiter. Werder Bremen verpasste den dritten Heimsieg nacheinander den FSV Mainz 05, verbesserten sich mit dem 2:2 (2:0) aber auf den Relegationsplatz. Dafür muss der punktgleiche Hamburger SV nun auf einem direkten Abstiegsplatz überwintern. Der FC Augsburg und der SC Freiburg trennten sich 3:3 (1:1). Bereits am 12. Januar beginnt diesmal die Rückrunde der Bundesliga.

Fotocredits: Roland Weihrauch,Marijan Murat
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.