Kölns Torhüter Horn zieht sich Muskelverletzung zu

Köln – Fußball-Bundesligist 1. FC Köln muss im Training vorerst auf Torwart Timo Horn verzichten. Nach Vereinsangaben zog sich der Olympia-Zweite bei einem Testspiel am Tag davor eine Muskelverletzung im Adduktoren-Bereich zu.

«Wir werden von Tag zu Tag schauen, wann Timo wieder ins Training einsteigen kann», sagte FC-Chefcoach Peter Stöger.

Fotocredits: Alejandro Ernesto
(dpa)

(dpa)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.