Kreppsohlen-Wedges 2010/11

Betrachtet man sich die aktuellen Schuh-Trends in den Schaufenstern und Regalen der Kaufhäuser, dann ist eines sicher: Kreppsohlen-Wedges sind DIE Schuhe im Winter 2010!

Für viele sind Kreppsohlenschuhe ein bloßes Überbleibsel der 70er Jahre und man verschreibt ihnen den Ruf, an den Füßen von esoterisch angehauchten Damen ihren Platz zu finden – Solchen Leuten sei gesagt, dass sie den angesagtesten Trend in Sachen Schuhe verpassen werden, wenn sie diese falsche Vorstellung nicht schleunigst ablegen.

Die Sohle der stylischen Treter ist aus einem Gummigemisch, das bereits in den 1920er-Jahren zum Einsatz kam (hier allerdings nur bei Kinder- und Golfschuhen). Etwa 10 Jahre später hat es schließlich den Weg unter die Turnschuhe gefunden, wo es sich, durch das vulkanisierte Gummi, als äußerst praktisch erwies – Es gibt einen sicheren Tritt und ist zeitgleich äußerst angenehm zu tragen.

Glücklicherweise hat sich das Design der Joggingschuhe stark verändert und wir können es in den unterschiedlichsten Formen und Farben finden. Vor allem Wedges – modische Schnürschuhe, welche häufig aus Velourleder gefertigt sind – sind im Jahr 2010/11 auf dem Vormarsch. Jede modebewusste Frau sollte mindestens ein Paar in ihrem Schuhregal vorweisen können.
Ein weiterer Vorteil: Auch bei eisigen Straßen sorgen die Krepp-Wedges durch ihre grobe Struktur und das dämpfende Material für einen optimalen Halt und führen uns sicher durch den Winter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.