Lederjacken im Vintagelook

Wer schon seit Jahren eine Lederjacke hat, kann sich glücklich schätzten. Denn die kommende Saison sollte der Trendsetter nicht aus seine Jacke aus Leder im Usedlook verzichten.

Die Lederjacke ist ein Kleidungsutensil, welches man hervorragend kombinieren kann. Egal ob chick, elegant, leger oder superstylisch. Mit einer Lederjacke kann man eigentlich nichts falsch machen.

Gerade die kommende Saison ist geprägt von den Schnitten und farben der moderenen Blumenkinder. Gemeint sind damit alle die voll auf Boho – und Empiremode stehen. Gerade die Kleider und weiten Tunikas werden uns diesen Sommer begleiten.

Den Look 2009 trifft Frau am besten wenn sie sich eine gebrauchte Lederjacke kauft, welche sich schon schön am Körper eingessen hat. Gar nicht gehen die fabrikneuen und besonders steifen Lederjacken. Solche Jacken kann man in großen Secondhand – Läden finden.

Beim Kauf der Jacke sollte auch ruhig drauf geachtet werden, stark vernarbtes oder sogar abgenutztes Leder zu kaufen.

Aber wie schon zu beginn erwähnt, können sich die Leute freuen, die bereits seit Jahren ihre geliebte Lederjacke tragen und somit genau den Look 2009 treffen, denn die Jacken haben den begehrten Used- oder Vintagelook.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.