Lingerie: Hunkemöller präsentiert Dessous Trends 2012

Am Abend des 22. Juli 2011 präsentierte Hunkemöller auf der Amsterdam International Fashion Week seine neue Lingerie-Linie für Frühjahr/Sommer 2012. Berichten von Augenzeugen zufolge legte das Dessous-Label eine beeindruckende Catwalk-Show hin.

Nicht nur die wunderschönen und strahlenden Models, sondern natürlich auch die neue Lingerie-Kollektion ließ den Gästen in dem zum Platzen vollen Fashion-Zelt in Amsterdam die Münder offen stehen. Das unsichtbare Accessoire für Untendrunter, das man bei dieser Gelegenheit auch einmal nach Außen getragen sehen konnte, kam richtig gut an.

Über den Lingerie-Experten Hunkemöller

Hunkemöller ist ein international agierendes Fashion-Unternehmen aus den Niederlanden. Gegründet wurde Hunkemöller 1986 und ist mittlerweile eine etablierte Firma der Unterwäschen-Branche. Das Unternehmen hat 450 Fillialen in 13 Ländern, wie in den Niederlanden, Deutschland, Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Dänemark, Saudi-Arabien, Ägypten, Aruba, Curacao, Russland und Polen. Das Hunkemöller-Sortiment ist sehr vielseitig, so findet man nicht nur Unterwäsche, sondern auch Bademode, Hausschuhe, Bademäntel bzw. Kimonos und Schlafanzüge in den Filialen.

Hunkemöller Lingerie-Trends 2012

Das Motto für die Frühjahr/Sommer Kollektion von Hunkemöller ist: Brazilian Summer Flavours. Alles dreht sich um das temperamentvolle, leidenschaftliche südamerikanische Land. So verhalten sich auch die Accessoires für Drunter: Temperamentvoll, fröhlich und leuchtend. Hunkemöller zeigt Mut zur Farbe. Von Mintgrün über Gelb, bis hin zu Pink und Gold, aber auch bunte Potpourri aus verschiedensten Tönen verzieren die Wäschestücke.
Selbstverständlich bleibt man auch dem klassischen Schwarz und Weiß treu. Mit ihrem Markenzeichen, nämlich die Hommage an die Weiblichkeit, wird auch in dieser Kollektion wieder hoch aufgetrumpft: Rüschen, High Briefs, Strapse und Super-Push-up-BHs betonen die weiblichen Kurven.
Das Kollektionshighlight ist die verführerische Brautmode. Verspielte Offset White Dessous glänzen mit Spitze, Strassbesatz, Seidenbändern und glitzernden Perlen.
Außerdem erscheinen in der neuen Kollektion auch außergewöhnliche mit Spitze besetzte Kimonos, kurze Taillenkorsette und Babydolls, welche die große Bandbreite von Hunkemöller unterstreichen.

Bademode 2012

Die Bademode von Hunkemöller zeigt sich vielseitig. Farbenfrohe und bedruckte Bikinis mit Bandeau oder Triangel-Top, Monokinis und Einteiler, sowie Maxi Skirts lassen so manches Frauenherz höher schlagen. Diese erscheinen in knallig bunten Farben, mit Rüschen und Drape-Effekten, oder aber mit Zebra- und Schlangenprints.
Selbsverständlich werden auch klassische Schönheiten in Schwarz und Weiß angeboten.

Hunkemöller, wie auch Falke,  bietet so vielfältige Lingerie an, wie es Frauen gibt. Ob stilvoll, schlicht oder sexy: Die verspielten und mit Liebe zum Detail ausgearbeiteten Stoffe werden jede Frau überzeugen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...