Lisa Unruh erreicht olympisches Viertelfinale

Rio de Janeiro – Bogenschützin Lisa Unruh hat das olympische Viertelfinale im Einzel-Wettbewerb erreicht. Die 28 Jahre alte Hallen-Weltmeisterin aus Berlin setzte sich im Sambodromo in Rio de Janeiro gegen die Chinesin Hui Cao mit 6:4 durch.

Im Viertelfinale trifft sie auf Tan Ya-Ting aus Taiwan. Zuvor hatte die Olympia-Debütantin Leidys Brito aus Venezuela und die Mexikanerin Gabriela Bayardo jeweils mit 6:4 bezwungen. Die Medaillen-Entscheidung bei den Frauen fällt am Donnerstagnachmittag.

Fotocredits: Sebastian Kahnert
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...