Livingstones – Inneinrichtung mal anders

Auf den ersten Blick sehen sie aus wie überdimensionale Flusskiesel. Die Pressefotos zeigen junge Menschen, die sich lachend und ungeschützt auf die gefährlich hart anmutenden Steine werfen. Zum Glück ist der Aufprall angenehm weich, denn die augenscheinlichen Brocken sind eigentlich Couchkissen.

Die französische Firma smarindesign hat mit Ihnen ein Meisterstück in Sachen Innendesign abgeliefert. Ich persönlich bin überrascht, wie echt die Kissen aussehen. Kombiniert mit der richtigen Inneneinrichtung, beispielsweise einer glatten Fläche aus dunklem Holz, oder meinetwegen vor dem Panoramafoto eines Bergflusses, ist die Wirkung der Stücke die ideale Mischung aus Surrealismus und moderner Bequemlichkeit.

Perfekt für die Wohnung des 21. Jahrhunderts also. Die Kissen werden auch außerhalb von Frankreich verkauft, hier ist die Liste der einzelnen Verkäufer. (Für Deutschland unter „Etranger – Allemagne“ nachsehen. 😉 )

Natürlich dürften die „Livingstones“ nichts für den kleinen Geldbeutel sein – wer aber auf der Suche nach etwas „anderer“ Inneneinrichtung ist, und eine ausreichend große Wohnung sein eigen nennt, der sollte sich zumindest einmal informieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.