Männer und Farbe – Trend 2009

Endlich dürfen auch Männer mal gewagtere Farben tragen. Gerade die Saison sind grelle Farben für die Männerwelt der letzte Schrei. Wer also richtig auffallen will sollte unbedingt farblich gesehen mal etwas riskieren.

Egal ob Neonfarben, Lila oder Beerentöne. Farblich gesehen ist in dieser Saison alles erlaubt, nur mutig muss es aussehen. Bei den sommerlichen Tagen machen sich aber auch sehr gut gelbe Töne. Diese sehen auch auf gebräunter Haut sehr schön aus.

Nicht nur American Apparel sondern auch viele andere große Designer setzten auf den Farbtrend. Matthew Williamson ist einer davon, welcher mit seinen grellen Tönen die Kundschaft wortwörtlich anzieht.

Natürlich ist es wie immer eine Sache der Kombination. Wenn Mann sich jetzt zum Beispiel schon eine rote Wayfarer Brille von Ray Ban zugelegt hat, reicht zur Kombi ein farbiges Shirt, oder nur die Hose. Sobald alles in grellen Tönen gehalten wird, ist es leider ein bisschen to much.

Ich bin mir sicher, dass die männlichen Trendsetter unter uns, aber genau wissen wie sie eine richtige Kombi gestalten. Also viel Spaß beim Shoppen 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.