Magnetische Vasen – Hingucker auf jedem Tisch

Magnetische Vasen funktionieren auf jedem Tisch als absoluter Hingucker. Der Clou dabei: die schmalen und hohen Vasen sehen so aus, als wenn sie eigentlich umkippen müssten, sobald man eine langstielige Blume in sie hineingibt und damit den Schwerpunkt stark nach oben verlagert. Doch die filigran wirkenden Vasen stehen wie angeschweisst.

Dabei gibt es verschiedene Ausführungen von magnetischen Vasen, und ständig kommen neue Varianten des Dekowunders dazu. Gemeinsam habe die Versionen alle Eins, bzw. Zwei 😉 Ein Magnet spielt eine Rolle und man kann das Ganze als Vase benutzen, wie der Name ja auch irgendwie nahelegt. Ich kann hier aber nicht alle Versionen vorstellen und begnüge mich daher auf einige wenige. Beim ersten Modell funktioniert das Ganze so:

Der Trick ist ganz einfach: zwischen Tischplatte und Tischdecke wird eine dünne, magnetische Platte gelegt, die die metallene Vase an ihrem Platz fixiert. Auf den ersten Blick wirken diese Vasen also wie magische Vasen, bevor sie sich als magnetische Vasen herausstellen.

Doch darauf kommt man natürlich nicht sofort und fragt sich verwundert, wie in aller Welt diese hohen, schmalen Gefässe stehen bleiben, ohne umzufallen, wie es die Gesetze der Gravitation nicht erst seit Newton vorgeben?

Eine andere Variante der magischen Vase arbeitet mit einem (magnetischen), schweren Sockel mit halbrunden Vertiefungen, in die reagenzglas-artige Vasen, die mit einer schweren Metallkugel im Boden ausgestattet sind, gesteckt werden und sogar in verschiedene Richtungen gedreht werden können, so dass die Vasen schräg statt senkrecht stehen.

Manch ein Hersteller versteht unter einer magnetischen Vase allerdings auch eine Art Mischung aus Kühlschrankmagnet und Vase, also eine Minivase, die man magnetisch an einer metallenen Kühlschranktür oder anderen metallenen Möbeln oder Gegenständen fixieren kann, also beispielsweise aussen am Auto oder an den sich schon länger im Handel befindenden Metall-Drähten, an denen man mit Magneten Fotos, Notizen und Anderes befestigen kann.

Im Handel sind die magnetischen Vasen des ersten Typs im Fünfer-Set ab etwa 30 Euro zu bekommen. Aber auch die anderen eignen sich auf jeden Fall für den nächsten Dekotrend für Blumenfreunde.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.