Mainz verleiht Rodriguez an den FC Malaga

Mainz – Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat Mittelfeldspieler José Rodriguez bis zum Saisonende an den spanischen Erstligisten FC Malaga verliehen, teilten die Rheinhessen mit.

Der 22-Jährige war im vergangenen Sommer von Galatasaray Istanbul nach Mainz gewechselt und hatte einen Vertrag bis 2020 erhalten. Er kam aber nur auf fünf Pflichtspieleinsätze. «José Rodriguez hat eine gute Vorbereitung absolviert, wir waren mit seiner perspektivischen Entwicklung zufrieden. Allerdings konnte er seine Position im Kader nicht verbessern und wurde zunehmend ungeduldiger», sagte FSV-Sportdirektor Rouven Schröder.

Fotocredits: Andreas Arnold
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...