Mallorca ganz entspannt erkunden

Für alle diejenigen, die nach Mallorca fliegen und nicht auf ein Auto verzichten möchten, bietet sich ein Mietwagen Mallorca an. Egal, ob man nun geschäftlich auf der Insel unterwegs ist oder seinen Urlaub hier verbringen möchte, die Insel hat überall sehr interessante Ecken, die man mit einem Mietwagen gut erreichen kann.

Von Zuhause den Mietwagen mieten

Grade um das Innere der Insel zu erkunden, bietet sich ein Mietwagen auf Mallorca an. So muss man nicht an geführten Touren teilnehmen und kann selber bestimmen, was man sich wie lange angucken möchte. Der Gast der Insel ist somit flexibel. Es gibt mehrere Mietwagen Verleiher auf Mallorca, die ersten finden sich schon gleich am Flughafen, wenn man ankommt. Hier kann man direkt einen Mietwagen buchen, aber wenn man ganz sicher gehen möchte, bestellt man den Mietwagen auf Mallorca schon lieber daheim. Das geht auch schon ganz bequem online. Viele der großen Autovermietungen haben im Ausland, also auch auf Mallorca, schon Zweigstellen errichtet. So kann jeder, der einen Mietwagen auf Mallorca braucht, auch ein deutschsprachiges Büro finden und hier in gewohnter Weise seinen Mietwagen buchen.

Das ist Notwendig:

Die Auswahl der Mietwagen auf Mallorca ist dann auch so wie hier. Es finden sich dort aber wegen des Klimas auch Cabriolets oder Geländewagen. Das Straßennetz auf Mallorca ist aber gut ausgebaut und gut zu befahren. Für einen Mietwagen auf Mallorca braucht man einen gültigen Personalausweis und eine Kreditkarte. Die meisten Vermieter bestehen auf der Bezahlung mit einer Kreditkarte. Manchmal muss man auch ein bestimmtes Alter und Fahrpraxis haben, bevor man einen Mietwagen auf Mallorca buchen kann. Die einzelnen Mietpreise sind oftmals gar nicht teuer. Sie beinhalten ja auch noch eine Versicherung. Auch gibt es immer einmal wieder Sparangebote fürs Wochenende. Seine persönlichen Daten muss jeder Mieter eines Wagens auf Mallorca ganz genau angeben. Somit können dann auch Verkehrsverstösse schneller aufgeklärt werden.

Gute Standarts auch in Spanien

Die Verleiher sind dazu verpflichtet, auch bei Mietwagen auf Mallorca. In dem Mietwagenpreis sind also Versicherung, Einbruchsversicherung ohne Eigenbeteiligung und alle Steuern mit enthalten. Ebenso ist keine Kilometerbegrenzung vorgeschrieben. Viele Mietwagenfirmen auf Mallorca haben auch schon die Flughafengebühren mit in den Preis genommen. Um den technischen Zustand der Mietwagen auf Mallorca braucht sich kein Fahrer Sorgen zu machen. Die Autos müssen regelmäßig gewartet werden und sind somit immer in einem technisch einwandfreiem Zustand. Bei kleineren Mietwagenverleihern auf Mallorca aber sollte man trotzdem noch einmal genau drauf achten, ob auch eine Versicherung dabei ist und die auch nicht nur nach ländertypischen Kriterien abgeschlossen wird.

Einen entspannten Urlaub genießen

Bei den großen Verleihern besteht da nicht so die Gefahr. Recht und Gesetzt ist ja nun mal in jedem Land anders. Auf der sicheren Seite ist man auf jeden Fall, wenn das Auto schon zuhause gebucht wird und man vor Ort alles abklärt. Meist ist der Mietwagen auf Mallorca sogar noch viel günstiger, und man braucht keine Angst haben, das alle Mietwagen auf Mallorca schon verliehen sind, wenn man ankommt. So steht einem entspannten Urlaub nichts mehr im Wege. Beachtet der Gast all diese Kriterien, so bekommt er einen guten Mietwagen auf Mallorca und ist während des Aufenthaltes mobil. Bezahlt wird ja mit Kreditkarte, und die beinhaltet ja auch schon oftmals Versicherungen.

Foto: Michael Dunker

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.