Malm von Ikea ist super trendy

Wenn man für wenig Geld coole Möbel haben will, verschlägt es einen automatisch zu Ikea. Ikea hat eine große Auswahl an Artikeln die auf jeden Geschmack treffen. Gerade die Malm Serie von Ikea ist total beliebt. 

Wenn man das erste Mal „Malm“ hört hat man bestimmt eine eigenartige Assoziation. Aber das Gegenteil tritt ein wenn man vor der tollen Serie des schwedischen Möbelhauses steht und sich seine Möbel zusammensucht.

Natürlich gibt es auch bei der Malmserie angesagte und verschiedenen Trendfarben. Mir persönlich gefällt das Mittelbraun am besten. Das Design der Serie ist schlicht aber dennoch dominant. Dicke Platten und kein Schnickschnack lassen das Möbel edel wirken. Der Serie beinhaltet neben dem beliebten großen Bett, die Kommoden mit bis zu sechs Schubladen, einen Frisiertisch.

Der Frisiertisch ist super. Er ist auch das einzige Möbel bei Ikea, dass sich Frisiertisch nennen darf. Der Tisch ist erstens super lang, fast zwei Meter. Da passt also jede Menge drauf. Sehr gut ist, und danach suchen so viele Frauen vergeblich, eine Tischfläche die nicht so tief ist. Der Malm Frisiertisch hat gerade mal eine Tiefe von ca. 40 cm. Somit wirkt er nicht so globig und Frau kann tatsächlich auch ihr Auge aus der Nähe und im Sitzen betrachten wenn sie sich schminkt.

Der Tisch beinhaltet eine große Schublade, welche sich auch perfekt für die Aufbewahrung von Schmuck eignet. Da ist ihr Tiffany & Co. Schmuck auf alle Fälle gut aufgehoben.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.