Masai Walking

In speziellen schweizer Kurhotels wird die teure Wellnestherapie an den zahlenden Kunden gebracht. Das Ziel ist es eine physische und psychische Gesundheit zu erlangen. Nicht nur während der Kur sondern auch noch lange danch.

Das Wichtigste ist es in Bewegung zu kommen. Mit „Masai Walking“ können die Gäste ihrer Gesundheit nachgehen und gleichzeitig die wunderschöne Landschaft um die Hotels erkunden. Man nimmt sich Hanteln in die Hände und trägt dabei die speziell für diesen Walk entwickelten Schuhe. Die Masai Walking Schuhe haben eine abgerundete Sohle, welche die Bauch-, Bein-, Po- und Rückenmuskulatur wesentlich stärker beeinflussen als herkömmliche Turnschuhe. Durch die intensivere Wirkung in der Bewegung erhöht sich der Energieumsatz, das Gewebe wird gestrafft und Gelenke werden geschont.

Im Vergleich zum Nordic Walking, hat man hier schon ein paar Schritte weitergedacht. Die Schuhe sehen zwar total „orthopädisch“ aus, aber wenn es effektiver ist dann ist das auf jeden Fall eine Trendwellnessart die sich durchsetzen kann. Denn diesen Sport kann man überall machen, nicht nur in der Schweiz.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...