Mega – Trend bei den Stars – The New New Face

Die Stars investieren viel Geld in ihr Aussehen, schließlich ist das Gesicht auch ihr Kapital, ihr Aushängeschild. Aus diesem Grund ist für die Stars nichts zu teuer oder zu gefährlich. Der neuest Trend in Sachen Facelifting ist geliftet zu sein, so dass man es nicht sieht.

„The New New Face“, das neue neue Gesicht. Das Facelifting aus den 80er Jahren ist total out, man hat zwar keine hängede Haut mehr und auch die Falten verschwinden, dafür hat man aber keine Mimik mehr. Die natürlichen Gesichtszüge gehen total verloren. Cher ist dafür das beste Beispiel, wie unecht ein Facelifting aussehen kann.

Stars wie Madonna oder Demi Morre setzten auf die Methode, dass das Facelifting nicht bemerkbar sind. Resultate sind hohe Wangenknochen, dezent aufgespritze Lippen, so wie die Entfernung der hängenden Haut.

Die Stars sehen unheimlich natürlich aus, man bemerkt ein Facelifting gar nicht, wenn man nicht wüsste wie alt sie doch schon tatsächlich sind.

Eine solche Operation kosten dann schon einmal 30 000 $. Augenbrauen und und und, kostet natürlich alles extra. Aber es scheint dich zu lohnen, denn Frauen die 60 sind sehen nach der OP aus wie 30! Wer einen solchen Luxus genießt steht mit Sicherheit auch auf Glamping.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.