Minikleider – das Trendteil des Sommers

Minikleider sind eines auf gar keinen Fall, langweilig und spießig. Kaum ein anderes Kleidungsstück strahlt soviel Sex-Appeal aus wie ein Minikleid, wird hier doch jede Kurve sichtbar. Besonders jetzt, wo die Sonne langsam wieder ihre Kraft zeigt, werden die ersten Minikleider aus der Versenkung geholt.

Minikleider sind, genau wie der Minirock, extrem kurz und lenken somit den Blick vor allem auf die Beine und den Po. Aus diesem Grund sind Minikleider auch nicht unbedingt für den Arbeitsalltag gemacht, sondern eher für die Freizeit, außer man arbeitet als GoGo-Girl, da könnte man ja schon fast von Arbeitskleidung sprechen.

Minikleider – trendy und sexy

Minikleider gibt es in allen erdenklichen Farben, Formen und Stoffen. Ob in Pink, Gold, Leoparden-Look, aus Lack, Leder oder edler Seide, getragen darf, was gefällt. Dennoch müssen auch hier einige Regeln beachtet werden, damit man nicht auf der Straße für eine Dame aus dem horizontalen Geschäft gehalten wird. Ist das Minikleid extrem kurz und dazu noch aus Stretch, so dass wirklich jedes kleinste Pölsterchen sichtbar wird, sollten erst einmal keine Polster vorhanden sein und zweitens sollten sowohl Accessoires als auch Schuhe eher dezent sein. Besonders auf das richtige Schuhwerk sollte geachtet werden, Fornarina Schuhe sind gut, Ballerinas total süß, High Heels oder Overknees sind dann doch ein wenig too much. Bei den Accessoires gilt auch das Motto: weniger ist mehr. Wer hingegen bewusst ein Minikleid anzieht, um als Sex-Bombe angesehen zu werden, der sich die Männer in Scharen zu Füßen werfen wollen, soll alles vergessen, was ich vorher geschrieben habe, denn hier gilt, mehr ist mehr.

Minikleider – Schnäppchen gibt es überall

Minikleider müssen auch nicht unbedingt die Welt kosten, so gibt es im Internet eine Vielzahl an Online-Shops, die günstige Minikleider in allen erdenklichen Farben und Formen präsentieren. Ob ein Bandeau-Minikleid, in schwarzem Leder oder in der Signalfarbe Rot, für jeden Style findet sich hier das richtige Kleid. Auch finden sich im Internet mittlerweile Shops, die Minikleider auch für Frauen anbieten, die nicht gerade Größe S oder M tragen. So kann man ganz bequem von zu Hause aus auf große Shopping-Tour gehen und sich mit Minikleidern für den Sommer eindecken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.