Mintzlaff zu Verlängerung mit Hasenhüttl: «Kein Druck»

Leipzig – Oliver Mintzlaff, Vorstandsvorsitzender von Fußball-Bundesligist RB Leipzig, sieht bei den Vertragsgesprächen mit Trainer Ralph Hasenhüttl keinen Grund zur Eile.

Die Vereinsführung werde sich «zu gegebener Zeit» mit dem Österreicher zusammensetzen, sagte Mintzlaff der «Leipziger Volkszeitung»: «Da ist kein Druck auf dem Kessel, wir sind glücklich mit unserem Trainer.» Der Vertrag des 50 Jahre alten Hasenhüttl läuft noch bis Juni 2019. Über seinen eigenen Vertrag, der ebenfalls 2019 ausläuft, werde sich Mintzlaff im Januar mit dem Aufsichtsrat der Sachsen abstimmen.

Fotocredits: Jan Woitas
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...