Modisch und fit zum Line Dance

Cowboy Outfit beim Line DanceBeim Line Dance tanzt jeder für sich und doch wieder im Gruppenverband. Die einzelnen Tänzer brauchen sich nicht anfassen; somit ist dieser Tanzsport auch für Singles geeignet, die nicht so schnell auf Tuchfühlung gehen möchten. Zu Countrymusik wird hier eine Choreografie getanzt, die fit macht und durch die permanente Bewegung gut für den Stoffwechsel ist.


Was zum Tanzen anziehen

Da Line Dance ein amerikanischer Tanz ist und zu Countrymusik getanzt wird, ist auch die Kleidung hier amerikanisch. Westernhemden werden gerne zu Jeans angezogen und mit silbernen Kragenecken verziert. Das sieht gut aus und ist in bestimmten Shops für Line Dance und Squaredance erhältlich.
Damen und Herren ziehen gerne Jeans an und dazu Cowboyboots in lang bis zur Wade oder in kurz bis zum Knöchel. Entsprechender Schmuck, meistens silberfarben, wertet das ganze Outfit noch auf.
Manche Frauen tragen lieber Röcke und kleiden diese mit extra breiten und hübschen Ledergürteln – hier gibt es viele, wunderschöne Varianten. Einfach im Shop unter World-of-Western.com kaufen und zuschicken lassen.

Mit oder ohne Hut?

Hier kommt es auch ein wenig auf die Tanzgruppe an, aber bei Veranstaltungen wird sicherlich der allseits bekannte Stetson, der Cowboyhut, getragen. Diesen gibt es in braun und schwarz, aus Leder oder Filz. Hier sollte die Gruppe einheitlich beschließen, was getragen wird, damit die Tänzer auch nach außen eine Einheit bilden.
Federschmuck ist bei Indianern und Cowboys sehr beliebt, weswegen er zum Line Dance als Kette oder Ohrhänger getragen, gut zur Geltung kommt.

Schickes Outfit ist Pflicht

Wer sich für den Line Dance entschieden hat, wird ganz automatisch nach und nach die ein oder andere Garnitur kaufen und somit das Outfit wechseln können. Schließlich will man weder beim Training noch bei Turnieren und Veranstaltungen immer dasselbe tragen. Ein echter Cowboy kann seine Mode im Shop kaufen und modern shoppen und Outfits vergleichen. Das Tanzen macht je mehr Spaß, desto mehr Cowboy Outfits auf der Tanzfläche versammelt sind.

Bild zum Artikel: Lorraine Swanson / fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...