MSV Duisburg und Holstein Kiel steigen auf

Leipzig – Der MSV Duisburg und Holstein Kiel spielen in der nächsten Saison in der 2. Fußball-Bundesliga. Die beiden Clubs gewannen ihre vorletzten Spiele in der 3. Liga und sind nicht mehr von den beiden Aufstiegsplätzen zu verdrängen.

Duisburg setzte sich bei Fortuna Köln mit 3:0 (1:0) durch Tore von Andreas Wiegel (45.+1), Kingsley Onuegbu (72.) und Simon Brandstetter (90.) durch. Holstein Kiel gewann bei der SG Sonnenhof Großaspach nach einem Treffer von Marvin Duksch (31.) mit 1:0 (1:0). Als zweiter Absteiger neben dem FSV Frankfurt steht der FSV Mainz 05 II trotz eines 3:3 (1:2)-Unentschiedens bei den Sportfreunden Lotte fest.

Fotocredits: Daniel Maurer
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...