Mut zur Farbe!

Der Sommer wird in diesem Jahr knallig bunt – vorausgesetzt natürlich man hält sich an den aktuellen Trend zum Farbenmix. Doch bei den bunten Gute-Laune-Farben kann eigentlich niemand widerstehen…

Der absolut größte Vorteil dieses Trends ist, dass jede Farbe erlaubt ist. Natürlich kann man mit bestimmten Farben seinen Typ noch unterstreichen. Zu eher blasser Haut und blonden oder roten Haaren passen kühle Töne, wie Blau oder Pink sehr gut. Zu einem dunkleren Teint und braunen oder schwarzen Haaren passen Töne wie Koralle oder Gold super.

Aber natürlich kann man bei dem derzeit riesigen Farbangebot auch einfach mal ein wenig ausprobieren. Ein buntes Kleidungsstück lässt sich eigentlich immer mit gedeckten Farben wie Schwarz oder Grau kombinieren. Aber auch ein wilder Farbenmix ist erlaubt – und in diesem Jahr sogar erwünscht.

Auf dem Laufsteg zeigten bereits Labels wie Etro, Gucci oder Louis Vuitton was sie sich unter der richtigen Mischung knalliger Farben vorstellen.

Zu dem bunten Outfit passt Schmuck in Gold, Silber oder Schwarz perfekt. Auch Taillengürtel in Cognac oder Schwarz lassen sich – gerade mit Sommerkleidern oder Chinos – super kombinieren. Die Schuhe dürfen ebenfalls gedeckt, etwa in Nude-Tönen, aber auch gern bunt ausfallen. In Schuhgeschäften wie Görtz oder Roland Schuhe werden verschiedenfarbige Modelle angeboten. Beim Makeup sollte man entweder auf eine dezente Variante oder aber auf nur einen kräftigen Ton, etwa auf den Lippen, setzen.

Kleider im Farbmix oder in knalligen Uni-Tönen werden zum Beispiel bei Zara, Frontlineshop oder H&M angeboten. Man kann aber auch einfach bunte Blusen, Shirts oder Cardigans etwa mit roten Jeans oder grünen Shorts kombinieren. Hier heißt es auch beim Sommertrend 2011 wieder ausprobieren – und tragen, was gefällt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.