Nagellack im Ton Koralle

Jedes Mädchen macht sich gerne hübsch und neben Make up und schönen Frisuren dürfen die Nägel auf gar keinen Fall vernachlässigt werden. Die Runways haben den neuen Lieblingston für den Frühling bestimmt: Nagellack im Ton Koralle wird die kommende Saison ein Must Have sein.

Schwarze Nägel waren etwas für den Winter, da hat der düstere Lack auch perfekt gepasst zum weißen und vor allem vielen Schnee. Jetzt zeigt sich allerdings wieder die Sonne, man schlüpft in seine Sandalen und kann sich endlich auf den Sommer freuen.

Neben einem lässigen Outfit, wie zum Beispiel die angesagten Swing Pants, darf natürlich der passende Nagellack auf gar keine Fall fehlen.

Koralle, ein toller orangefarbener und knalliger Ton trifft hier den Nagel auf den Kopf. Die Farbe kann in den unterschiedlichsten Nuancen ausgewählt werden, so dass mit Sicherheit für jeden der richtige Ton dabei ist.

Für Ladys mit sehr heller Haut empfehle ich den Koralleton mit einem cremefarbenen transparenten Überlack zu kombinieren. Das sorgt nicht nur für eine optimale Farbharmonie, sondern sorgt gleichzeitig für ein tolles Finish.

Der südländische Typ kann gerne auf einen dunkleren Überlack zurückgreifen. Designer wie John Galliano schwören sogar darauf, dass der dunklere Ton um so edeler wirkt. Stimmt meiner Meinung nach.

Wer es dem Runwaytypus sogar nachmachen möchte, ist ja schließlich erwünscht, der sollte beim Lackieren das Möndchen frei lassen. Das sieht nicht nur unheimlich chic aus, sondern ist gleichzeitig auch ein Retrotrend. In den 20er Jahren haben sich die Damen von Welt stundenlang ihre Wasserwelle legen lassen und auch stundenlang ihre Nägel lackiert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.