Nasarow gewinnt Hammerwurf-Gold für Tadschikistan

Rio de Janeiro – Dilschod Nasarow hat Tadschikistan olympisches Gold im Hammerwerfen beschert. Der 34 Jahre alte Vize-Weltmeister siegte in Rio de Janeiro mit 78,68 Metern.

Weltmeister und Topfavorit Paweł Fajdek aus Polen war überraschend in der Qualifikation gescheitert. Silber ging an den Weißrussen Iwan Tsikhan mit 77,79, Bronze an den Polen Wojciech Nowicki (77,73). Ein deutscher Werfer war nicht am Start.

Fotocredits: Diego Azubel
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...