Nationalspieler Weigl verlängert beim BVB bis 2021

Dortmund – Julian Weigl und Borussia Dortmund gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Nationalspieler wenige Minuten vor dem Anpfiff der Partie gegen den FC Augsburg via Stadionmikrofon bekanntgab, hat er seinen ursprünglich bis 2019 datierten Vertrag vorzeitig um zwei Jahre verlängert.

«Ich fühle mich in Dortmund sowohl sportlich als auch vom gesamten Umfeld her sehr gut aufgehoben», kommentierte Weigl seine Entscheidung. Weigl war zur Saison 2015/16 vom TSV 1860 München zum Revierclub gewechselt und schnell zur Stammkraft aufgestiegen.

Dem Vernehmen nach waren einige international renommierte Clubs an einer Verpflichtung des 21-Jährigen interessiert.

Fotocredits: Bernd Thissen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...