Neon ist das neue Schwarz

„Er hat ein knallrotes Gummiboot…“, lautete der Refrain von Wencke Myhres Partyhit von 1970. In diesem Sommer sind knallige Farben ein absolutes Muss und vor allem an unseren Nägeln ein wahrer Hingucker.

Schrill, bunt und einfach anders!

Meist sind die Sommerfarben eher dezent gehalten und umfassen Pastelnuancen oder verspielte Farbtöne. Im Jahr 2010 feiert allerdings der 80er-Jahre-Style sein Revival, wie bereits im Vorjahr ersichtlich wurde,  der uns in auffälligem Neon erstrahlen lässt – Doch aufgepasst, dass man nicht mit einer Leuchtreklame verwechselt wird!

Um ein Erblinden zu vermeiden sollte man sich auf ein grelles Teil beschränken und das kombinieren zweier Akzente unterlassen. Ob Shirt, Kleid oder Accessoires liegt ganz in der Hand der Trägerin oder des Trägers. Eine vollständige Neon-Montur ist ein absolutes No-Go!
Die knalligen Farben entfalten ihre volle Wirkung am  besten bei gebräunter Haut. Auf Gelb sollte bei einem blassen Hautton gänzlich verzichtet werden.

Die Mode 2010 wird zu einem wahren Blickfang, der die Augen zum Zukneifen drängt: Neon auf Weiß oder Neon auf Schwarz sind unumgängliche Fashion-Aspekte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.