Mal was Neues entdecken: Roulette online spielen

Mal was Neues entdecken: Roulette online spielenImmer mehr Bundesbürger spielen online. Wie Statistiken zeigen, haben im vergangenen Jahr mehr als zwei Millionen Bundesbürger täglich im Internet gespielt. 4,8 Millionen Bundesbürger haben im Jahr 2017 mindestens einmal in der Woche online gespielt.

Immer wieder suchen die Spieler nach neuen Spielen, die sie noch nicht kennen. Dadurch kann der Spaßfaktor erhöht werden. Wer mal was Neues entdecken möchte, kann Roulette online spielen. Das Spiel mit dem kleinen Ball in dem sich drehenden Roulette-Rad ist keinesfalls langweilig. Wer sich mit den unterschiedlichen Arten des Online Roulette befasst, der wird schnell entdecken, wie faszinierend diese Art zu Spielen sein kann.

Zwei Hauptvarianten des Roulettes

Wie auf https://www.roulettespielen.online entdeckt werden kann, gibt es beim Roulette zwei Hauptvarianten. Das eine ist amerikanisches Roulette, das andere europäisches Roulette. Dazu kommt mitunter die eine oder andere Variation dazu, dies meist in Online-Casinos.

Die Roulette-Variante amerikanisches Roulette

Amerikanisches Roulette wurde früher meist in den USA gespielt, ist aber mittlerweile auch eine beliebte Roulette-Variante in Online-Casinos. Beim amerikanischen Roulette wird der Kessel in 38 Zahlen aufgeteilt. Dies ist die traditionelle Zahlengebung. Enthalten sind die Zahlen 1 bis 36, die Null und die Doppelnull (0 bzw. 00). Gewinnt eine der Wetten auf eine der einzelnen Zahlen, wird ein Gewinn von 35:1 ausgezahlt. Natürlich gibt es auch hier die Möglichkeit, auf Rot oder Schwarz zu setzen, statt auf eine bestimmte Zahl. Je nach Casino kann es sein, dass der Spieler bei einer verlorenen Wette dann die Hälfte seines Einsatzes zurückbekommt, falls die 0 kommt. Wichtig ist es, beim amerikanischen Roulette wie auch bei allen anderen Roulette-Varianten, vorher die Teilnahmebedingungen des jeweiligen Online-Casinos durchzulesen.

Die Roulette-Variante Europäisches Roulette

Europäisches Roulette wird nicht nur in Europa am häufigsten gespielt, sondern auch in Asien und Afrika. Die meisten Online-Casinos bieten übrigens beide Roulette-Varianten an, wodurch Spieler mehr Möglichkeiten haben, ihrem Hobby nachzugehen. Beim europäischen Roulette ist nur die Null auf dem Kessel, die Doppelnull fehlt. Dadurch ist der Hausvorteil bei dieser Art von Roulette natürlich nur etwa halb so hoch.

Wird „echtes“ europäisches Roulette gespielt, gibt es die Regel „En Prison“. Fällt die Kugel dann auf die Null, bekommen die Spieler, die auf einfache Chancen wie Rot oder Schwarz oder gerade oder ungerade gesetzt haben, ihren Einsatz zurück. Wichtig ist auch hier, die Regeln des Online-Casinos zur jeweiligen Roulette-Variante durchzulesen, bevor gespielt wird. Bei Spielgeld ist der Verlust ja nicht so wichtig. Wird mit echtem Geld als Einsatz gespielt, hingegen schon.

Darüber hinaus gibt es noch französisches Roulette und einige andere Roulette-Varianten. Wer seine Freude am Roulettespielen entdecken möchte, der kann dies in einem der zahlreichen Online-Casinos machen.

Drei große Vorteile, online Roulette zu spielen

Wer online Roulette spielen möchte, hat mehrere Vorteile gegenüber dem Gang ins richtige Casino. Die Fahrzeit zum Casino entfällt. Es gibt ja nicht an jedem Ort auch ein Spielcasino. Außerdem gilt an den Roulette-Tischen in der Regel eine Kleiderordnung. Diese muss eingehalten werden, sonst wird der Zutritt zu diesem Casino-Bereich verwehrt. Wer von zu Hause aus online Roulette spielt, braucht sich nicht daran zu halten. Er kann sich in Jogginghose vor seinen Computer oder sein Tablet setzen und entspannt in den eigenen vier Wänden spielen. Außerdem kann das Geld, mit dem gespielt werden soll, bequem online eingezahlt werden. Im Casino muss dazu Bargeld oder die Kreditkarte mit sich geführt werden. Das sind gleich drei Vorteile für Spieler, statt ins Spielcasino zu gehen, online Roulette zu spielen.

Erst mit Spielgeld testen!

Wer online Roulette spielen möchte, und bisher keine Erfahrungen mit dieser Art von Spiel gemacht hat, kann die jeweilige Roulette-Variante erst mit Spielgeld testen. Dadurch gehen während der ersten Spiele keine Gelder verloren, wenn sich der Spieler versetzt hat. Er (oder sie) kann das Roulette im Online-Casino erst in Ruhe ausprobieren, und die für sich passende Variante und Spielweise finden. Fühlt sich der Spieler dann wohl beim Roulettespielen der jeweiligen Roulette-Version, kann Echtgeld auf die Zahlen oder die einfachen Chancen gesetzt werden. Auch hier gilt, wie bei allen Onlinespielen: Der Spaßfaktor sollte immer möglichst hoch sein. Um diesen auch weiter hochzuhalten, und nicht in Spieler-Routine zu verfallen, sind Pausen zwischen den einzelnen Spielphasen zu empfehlen. Und: Es sollten immer nur Gelder zum Spielen eingesetzt werden, die übrig sind und nicht für das Bezahlen von Rechnungen verwendet werden müssen!

Fotocredit: Pixabay, 2529573, kh92

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.