Neymar hofft auf Fans: Kritik sollte konstruktiv sein

Salvador – Brasiliens Fußball-Superstar Neymar hofft im Viertelfinale der Olympischen Spiele auf positiv gestimmte Fans. «Ich bitte darum, dass sie uns unterstützen. Und wenn es Kritik gibt, dann sollte sie konstruktiv sein», sagte der 24-Jährige nach dem 4:0 über Dänemark in Salvador.

Durch den Sieg war die Seleção in das Viertelfinale des olympischen Turniers eingezogen. Dort trifft sie am Sonntag (03.00 Uhr) auf Kolumbien. In seinen ersten beiden Gruppenspielen hatte Brasilien gegen Südafrika und Irak jeweils nur 0:0 gespielt. Danach kritisierten Fans und Medien das Team um den Angreifer des FC Barcelona scharf.

Neymar zog mit Blick auf die brasilianischen Fans einen Vergleich zur Judoka Rafaela Silva, die zuvor in Rio die erste Goldmedaille für Brasilien gewonnen hatte. Nach ihrer Disqualifikation bei den Spielen 2012 in London war sie von Fans angefeindet worden. «Wir Athleten wissen, dass wir in einer Welt leben, in der man vom Himmel in die Hölle geht», sagte Neymar.

Fotocredits: Cristiane Mattos
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...